Kleine Schule – Großes Engagement
 
IMG_5144groves-head-sample
   
Sie sind hier: Home

Jugendwaldspiele

Am Dienstag ging es für unsere 5. und 6. Klassen nach Drübeck zu den Jugendwaldspielen. Am Morgen starteten sie von der Grovesmühle in den Wald.  Dort waren 10 Stationen aufgebaut, welche von einzelnen Schülergruppen bearbeitet wurden. Jede Gruppe bestehend aus sieben Schülern lernten allerlei Neues über die Natur und ihre Bewohner. Auf dem Programm stand unter anderem Tiere erkennen und Bäume bestimmen aber auch Zapfenweitwurf oder Sackhüpfen. Für jede Station gab es Punkte. Am Ende gewann die Gruppe mit den meisten Punkten. Als Beste erwiesen sich die Adler gefolgt von den Hamstern. 

 

Im Wald wurden die Kinder von Mitarbeitern vom Jugendwaldheim Drei Annen sowie von Magdeburger Schülern einer 10. Klasse, die zurzeit ihren Jugendwaldeinsatz absolvieren, betreut. Ziel der Jugendwaldspiele ist es, den Kindern Natur näher zu bringen und ihr Verständnis für Tiere und Pflanzen zu wecken.