Kleine Schule – Großes Engagement
 
IMG_5144groves-head-sample
   
Sie sind hier: Home

Konzertankündigung

Liebe Eltern, Schülerinnen, Schüler und Interessierte,

 

es ist phantastisch, wenn man als Lehrer erleben darf, was aus unseren ehemaligen Abiturienten geworden ist und was sie in ihrem Leben nach der Schulzeit so treiben. Aus gegebenem Anlass darf ich Sie zu einem ganz besonderen Konzert einladen:

 

Johannes Festerling (Abiturjahrgang 2015) studiert an der Musikhochschule Bremen Klassische Gitarre und Laute und setzt im September mit seiner Mitstudentin Sophie Wendinger (München) einen ersten musikalischen Meilenstein in der Geschichte unserer Schule.

 

Lassen Sie sich herzlich einladen zu einem „KONZERT für BLOCKFLÖTE und LAUTE“ am Donnerstag, dem 21. September 2017 um 19.00 Uhr in der KLOSTERKIRCHE ILSENBURG. Johannes schreibt zu Konzert und Musikprogramm:

 

„In ihrem Duoprogramm „Hark, You Shadows…“ stellen Sophie Wendinger und Johannes Festerling Musik für Blockflöte und Laute aus England, Deutschland und Italien vor. Der Titel des Programms entstammt einem Vers des Liedes „Flow my tears“ des englischen Komponisten John Dowland, das die beiden Musiker in einer Bearbeitung von Jakob van Eyck präsentieren werden. Die Werkauswahl ist bewusst kontrastierend und bildet die schroffen Gegensätze der Gedankenwelt des 17. und 18. Jahrhunderts ab: Licht und Schatten, Freud und Leid, Leben und Tod. Die Musik reicht mit ihren feinen Schattierungen von schmerzlich-melancholischer Tragik bis hin zu spielerisch-heiterer Leichtigkeit und bietet so ein abwechslungsreiches Bild der barocken Tonkunst. Neben Dowlands Musik werden Vokalmusikbearbeitungen sowie Variationswerke und Sonaten von Georg Philip Telemann und Benedetto Marcello erklingen.“

 

Eine ganz besondere Freude ist für mich, dass die beiden jungen Musiker am Vortag auch verschiedene kleine Konzerte für unsere Schülerinnen und Schüler im Unterrichtsalltag der Grovesmühle spielen werden. So rücken Lehrplanthemen wie z. B. „Musik im Zeitalter des Barock“ (Klassenstufe 7) ins reale Leben: die beiden kommen gerade aus Italien (Venedig) von einem Kurs zur Interpretation frühbarocker Musik und werden in Schüler-Gesprächskonzerten auch ihre Barockmusikinstrumente vorführen und zum Erklingen bringen.

 

Ich freue mich auf die gemeinsame Begegnung mit Ihnen und den Musikern im Konzert im Kloster Ilsenburg und grüße Sie herzlich!

 

Christian Hauf, Fachbereich Musik, LSH Grovesmühle