Kleine Schule – Großes Engagement
 
IMG_5144groves-head-sample
   

2012

 

Am 27. Januar ging es am Landschulheim Grovesmühle weiter mit einer Veranstaltung zum Holocaustgedenktag. Anschließend sind die Schüler der 11. Klassen nach Langenstein gefahren um dort zum Gedenken an die Ermordeten eine Rose niederzulegen.

 

Seit dem Sommer 2012 haben wir daran gearbeitet, eine Schulpatenschaft für das Pippi-Langstrumpf-Haus in Sibiu/Rumänien zu organisieren. In dieser Schule werden Kinder der größten ethnischen Minderheit in Europa - der Roma – unterrichtet,  weil Bildung ihre einzige Chance ist, Armut und Diskriminierung zu entkommen. Die Schule wird finanziert vom Verein Kinderhilfe für Siebenbürgen e.V. aus Stapelburg. Betrieben wird sie von Jenny Rasche, die mit ihrer Familie in Sibiu lebt.