Leben lernen – In einem spannenden Umfeld
 
Grovesmühle-am AbendLaWi IGrovesmühle Feld
   

Aufnahme im Internat

Die Entscheidung für ein Internat ist für Sie und Ihr Kind ein bedeutsamer Schritt. Neben dem finanziellen Aufwand sind die schulischen Möglichkeiten zu beachten.  Und: das "Bauchgefühl" muss für die Schüler und Eltern passen!

Vor einer Aufnahme im Internat steht daher ein persönliches Kennenlernen und gerne auch ein kostenfreies und unverbindliches Probewohnen.

 

In einem gemeinsamen Gespräch werden schulrechtliche Fragen und individiuellen Förder- oder Betreuungsmöglichkeiten angesprochen. Wir sprechen über das bisherige Schulleben und darüber, welche schulischen und persönlichen Ziele gesetzt werden.

 

Wir beraten Sie gerne über die Aufnahmemöglichkeiten am Internat für Ihr Kind. Ansprechpartner ist unser Internatsleiter Herr Andreas Schwenzer. Telefonisch erreichen Sie ihn unter 039451 608-61 oder per E-Mail.

 

Stipendien am Internat

Ein Einzelfällen können wir Teilstipendien gewähren. Diese sind schriftlich bei unserer Geschäftsleitung zu beantragen. Die dafür erforderlichen Informationen besprechen wir gemeinsam. Weiterhin händigen wir Ihnen bei unserem Kennenlerngespräch ein Formular für ein Teilstipendium aus.

Im laufenden Schuljahr können weiterhin Teilstipendien für besonders gute schulische Leistungen oder besonderes soziales Engagement vergeben werden.

 

Einzelfallförderung Internat durch das Jugendamt

Für unser Internat liegt weiterhin die Erlaubnis für den Betrieb einer Einrichtung gem. §45 des KJHG (SGB VIII) vor. So können wir nach Abstimmung auch Kinder aufnehmen, bei denen eine Förderung durch das Jugendamt in Frage kommt. Die Plätze dafür sind jedoch begrenzt.

Ansprechpartnerin für Eltern und Jugendämter ist unsere Schulsozialarbeiterin Frau Lena Renz (Telefon 039451 608-63).