Besuch im Phaeno Wolfsburg

06.06.2019

Phaeno in Wolfsburg

Die 7. Klassen haben Ende Mai mit ihren Physiklehrern Herr Hamadi und Frau Könnecke sowie Frau Rudolf im Rahmen ihres Unterrichts das Phaeno in Wolfsburg – ein außerschulischer Lernort der besonderen Art besucht.

Dort erhielten die Schüler zu Beginn eine kurze allgemeine Einführung und haben gemeinsam das Juju-Beans-Experiment erlebt. Anschließend haben die Schüler und Schülerinnen in kleinen Gruppen die Möglichkeit gehabt, 350 Experimente aus den Bereichen Physik, Mathematik, Biologie, Chemie und Optik zu testen. Aus diesen zahlreichen Experimenten hatten die Siebtklässler den Auftrag, sich ein Experiment auszuwählen, welches sie näher beschreiben und in der nächsten Physikstunde vorstellen werden. Gegen 14 Uhr ging es wieder zurück zur Schule.

Für die Schüler und Schülerinnen sowie Lehrer war es schöner Tag mit Wissenschaft zum Anfassen.