Grovesmühle pflanzt Bäume auf dem Stapelburger Burgberg

16.11.2019

Bäume pflanzen_Indiunterricht "Umweltschutz"

Grovesmühle pflanzt Bäume auf dem Stapelburger Burgberg!

Beim Sommerfest 2019 nahm die Indigruppe „Umweltschutz“ der Klassen 5 und 6 bei ihrem Spiel „Dosenwerfen“ über 200 € ein. Ein Großteil dessen wurde im vergangenen Herbst in den Kauf alter Obstbaumsorten investiert. Diese wurden zusammen mit Herrn Ulrich Leßmann, Vorsitzender des Burgbergvereins Stapelburg, auf dem Stapelburger Burgberg gepflanzt. Bei den Sorten handelt es sich um die Apfelsorten Kaiser Wilhelm, Prinz Albrecht von Preußen, Schöner aus Herrnhut sowie den Kirschsorten Büttners Rote Knorpelkirsche, Hedelfinger Riesenkirsche und Schneiders Späte Knorpelkirsche.

Die Pflanzung soll zum Erhalt der regionalen Biodiversität beitragen.

Wir freuen uns, in ein paar Jahren die ersten Äpfel und Kirschen und Birnen zu ernten.

Sina Rudolf 
Leherin