Ausflüge und Fahrten

Klassenfahrten, Exkursionen und Co.

Lernen in lebenspraktischen Bezügen, getreu dem Motto Pestalozzis "Lernen mit Kopf, Herz und Hand". Um dies zu erreichen, bereichern Projekt- und Thementage sowie Exkursionen und Ausflüge, in denen außerschulische Lernorte aufgesucht werden, das Unterrichtsgeschehen. In den Klassen 5. und 6. beispielsweise werden regionale, erlebnispädagogische Inhalte wahrgenommen. So lernen sich die jüngeren SchülerInnen zum Beispiel bei einem gemeinsamen Ausflug in den Kletterwald besser kennen oder lösen spielerische Aufgaben während der Jugendwaldspiele, um das Verständnis für Natur, Pflanzen und Tiere zu wecken.

Parisfahrt

Die Studienfahrt der Französischkurse in den Klassen 9. und 10. führt die SchülerInnen in die Hauptstadt Frankreichs - nach Paris, hinzu zahlreichen kulturellen Sehenswürdigkeiten.

Rückblick 2018

Trierfahrt

Während der Studienfahrt nach Trier erfahren die Schülerinnen und Schüler viel über die römische Geschichte und Entstehung der ältesten Stadt Deutschlands.

Rückblick 2018

Skifahrt

Jedes Jahr geht es für die Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse auf die langersehnte Skifahrt.

 

Rückblick 2019

Berlinfahrt

Zur Gesamtkonzeption gehört als fester Bestandteil auch die jährliche Studienfahrt der 10. Klassen nach Berlin. Diese Exkursion ergänzt und vertieft thematisch die Lehrpläne der Fächer Musik, Kunst und Sozialkunde.

Rückblick 2018

Klassen-fahrten

Innerhalb der Schullaufbahn finden zahlreiche Höhenpunkte für die Schülerinnen und Schüler statt. Ganz besondere Highlight sind die Klassenfahrten.

Rückblicke 2019

Klassenfahrt Prag FOS 11

Klassenfahrt Leipzig Kl. 7

Klassenfahrt Italien Kl.11

Jugendwald-einsatz

"Arbeiten im Wald? - So was Langweiliges", mag so mancher Schüler der 8. Klassen kurz vor den Sommerferien gedenken. Aber weit gefehlt, denn ein Jugendwaldeinsatz ist alles andere als langweilig.

Rückblick 2018

Schülerlabor

Der Besuch im Schülerlabor ist für die Abiturienten eine gute Gelegenheit, ihr Fachwissen noch einmal aufzufrischen und über das "Schulwissen" hinaus zu vertiefen. Unter echten Labor-Bedingungen erleben die Schüler die Arbeit eines Gentechnikers und lernen fast nebenbei schon für die Abiturprüfung.

Rückblick 2018

Weimarfahrt

Die dreitägige Studienfahrt in die geschichtsträchtige Stadt Weimar gehört mittlerweile schon zur Tradition in der Klassenstufe 10. Neben der Besichtigung von Goethes und Schillers Wirkungsstätten steht auch ein Besuch im Nationaltheater auf dem Programm.

Rückblick 2018